Schützenbruderschaft St. Michael zu Würgassen e.V.
Schützenbruderschaft St. Michael zu Würgassen e.V.

Nächster Termin

 für 2021

stehen noch keine

Termine fest

      letzte Änderung:

                13.02.2021   

Startseite

11.02.2021

Absage des Schützenfestes 2021

Der Vorstand hat in einer Videokonferenz beschlossen, dass Schützenfest und somit auch das Königsschießen 2021 abzusagen.

 

Der Grund ist, wenig überraschend, die weiterhin auf unbestimmte Zeit und unberechenbar grassierende Coronavirus-Pandemie.

Als Ausrichter des Stadtschützenfestes 2015 und dem Bezirksschützenfest 2018 kommen wir sozusagen

von der Überholspur und werden auf Null heruntergebremst.

 

Unsere Majestäten Peter und Elisabeth Multhaup bleiben bis zum nächsten Fest in Amt und Würden und somit viel länger königlich als sie es erwartet haben.

 

Natürlich sehnen sich alle danach, wieder gemeinsam zu feiern und unbeschwerte Stunden zu verbringen, aber ein Schützenfest in stark abgespeckter Form und unter noch gänzlich unklaren gesetzlichen Bedingungen ist nicht nur schwer vorstellbar.  

Ein „reduziertes oder angepasstes“ Fest kann auch den neuen Majestäten, die bei einem Schützenfest im Mittelpunkt stehen,

nicht gerecht werden.

 

Da im nächsten Jahr die Freiwillige Feuerwehr Würgassen

ihr Jubiläum gebührend feiern wird, findet das nächste

Schützenfest 2023 statt.

 

Es ist eine Entscheidung, die uns allen schwer gefallen ist.

Der Vorstand

18.10.2020

Schützensaison endgültig abgebrochen

Die Schützenbruderschaft St. Michael zu Würgassen hat aufgrund der aktuellen Entwicklung der Pandemie, sowie der Gesetzeslage, sich bereits vor einiger Zeit dazu entschlossen auch die letzten Veranstaltungen in diesem Jahr, die bis Ende November geplant waren, abzusagen.

Somit findet die Siegerehrung der Stadtmeisterschaften der Schützenbruderschaften und –vereine der Stadt Beverungen, welche dieses Jahr seit 30 Jahren ausgetragen wird und aus diesem Anlass in Form eines Schützenballs von den Würgassern Schützen ausgerichtet worden wäre, nicht statt.

Genauso ausfallen wird das traditionelle und beliebte Vergleichsschießen der Bruderschaften aus Würgassen und Herstelle, dass ebenfalls in Würgassen ausgetragen worden wäre und auch das Jahresabschlussschießen der Würgasser Schützenbruderschaft wird dem Covid-19-virus zum Opfer fallen.

 

Hiermit endet eine Schützensaison die eigentlich nie begonnen hat. Von insgesamt zwölf öffentlichen Veranstaltungen im diesjährigen Terminkalender der Würgasser Schützenbruderschaft wurden elf Termine Corona-bedingt abgesagt.

 

Hoffen wir auf ein besseres Jahr 2021 denn:

Irgendwann geht’s weiter, bestimmt. Wie und wann ist noch ungewiss,

bis dahin gilt:

Die Gesundheit aller steht an erster Stelle.  


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenbruderschaft St. Michael Würgassen